• Artikelbeschreibung
  • Verfugter Klinker
  • Technische Daten
  • Referenzen
  • Produktinformation
  • Leistungserklärungen

Historisch Rot

Die Abbildung kann das spätere Produkt nur annähernd wieder geben.

Diese Sortierung zeichent sich durch ein stark rot-nuanciertes Farbspiel aus und hat den Charme der Gebäude des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Mögliche Formate:

 

1. altes Reichsformat, ca. 250 x 120 x 65mm

2. neues Reichsformat, ca. 250 x 120 x 69mm

Unser Bild vom verfugten Klinker ist bereits in Arbeit und wird in Kürze zur Verfügung stehen.

Eigenschaftskennwerte gem. DIN EN 771-1

Vollklinker kMz 28 - 2,0

Kennwert          
Ziegelkategorie       H
Grenzabmaße   Mittelwert   Tm
  Maßspanne   Rm
Form und Ausbildung   Klasse   Vollziegel
Druckfestigkeit (senkrecht zur Lagerfuge)   Klasse   28
Rohdichte   Klasse   2,0
Gehalt an aktiven löslichen Salzen   Klasse   S3
Wasseraufnahme   (M.-%)   <6
Frostwiderstand   Klasse   F2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Referenzbilder

Allgemeine Produktinformationen

Unsere Klinker zeichnen sich durch Kantenabplatzungen, Verwerfungen, Risse und Deformierungen aus. Diese gehören zur Charakteristik des Steines bzw. der Sortierung. Sie berechtigen nicht zur Reklamation dieses Produktes.

Beispielhafte Darstellung! Eigenschaften können variieren.

Unsere Klinkersteine werden immernoch in der traditionellen Fertigungsweise des Ringofenbrandes hergestellt. Nur unser überliefertes Wissen entlockt dem Ton diese Vielfalt an Farben, Oberflächen und Strukturen. Verbunden mit dem Kohlebrand erreichen wir nur hierdurch eine stets gleichbleibende Qualität und das typische Aussehen der Rusch-Klinker.

Kein Klinker gleicht dem Anderen, denn jeder Einzelne entwickelt durch den Brand seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Dadurch können Sie beim Rusch-Klinker Abweichungen in der Maßspanne, unebene Oberflächen, Risse im Stein und teils "krumme" Klinker erwarten. Auch typisch für unseren Stein sind Farbunterschiede, bedingt durch den Kohlebrand. Selbstverständlich sortieren wir die Klinker gemäß unseren Klinkersortierungen und erhalten so eine breite Produktpalette von Klinkersorten. Im Vergleich zu maschineller "Massenware" kann es bei unseren Steinen, als reines Naturprodukt, außerdem zu einem höheren Anteil an Bruch der Steine im Paket kommen, der durch den Transport bzw. das mehrfache Umsetzen der Steine entstehen kann. Wir erfüllen die Anforderungen der DIN EN 771-1:2011+A1:2015 und halten uns an die Verwendungsnorm der DIN 20000-401. 

Bitte beachten Sie, dass unsere Klinker bei der Verarbeitung immer aus mehreren Paletten gemischt entnommen werden müssen, um Maßtoleranzen und Farbunterschiede auszugleichen. Doch gerade diese Besonderheiten sorgen für ein unvergleichliches Farbspiel unserer Vollsteinklinker und prägen so den Charakter eines gemauerten Hauses.